Dienstag, 19. Januar, 2021

Die besten Diplomanden 2020

Auch der Prüfungsbetrieb der IAF war 2020 von Corona geprägt. Die Juni-Prüfungen mussten auf Herbst verschoben werden. Im September (Finanzplaner) und November (Finanzberater) konnten dann aber alle Kandidatinnen und Kandidaten ihre Prüfungen Covid-19-konform, sicher und ohne Probleme ablegen.

 

Der IAF-Präsident gratuliert

2020 war ein guter Jahrgang. Die Kandidatinnen und Kandidaten haben trotz Corona-Erschwernissen überdurchschnittliche Leistungen gezeigt. Leider mussten die Diplomfeiern abgesagt werden. Stattdessen gratuliert Marco Baur, Präsident der IAF, den erfolgreichen Kandidatinnen und Kandidaten per Video und lobt die Rangbesten namentlich aus.
>>> Zur Video-Keynote geht’s hier.


Ausgezeichnete Leistungen für Finanzplaner/innen mit eidg. Fachausweis

Nach der pandemiebedingten Absage der Prüfungssession im Juni 2020 konnten die Finanzplaner-Prüfungen im September 2020 durchgeführt werden. Die Teilnehmerzahl lag leicht unter dem Vorjahr, hauptsächlich infolge von Corona-bedingten Abmeldungen. Die Kandidatinnen und Kandidaten zeigten eine ausgezeichnete Leistung, und die Bestehensquote war mit fast 80% überdurchschnittlich. Den besten Abschluss in der Deutschschweiz erzielte Natascha Grez mit einer Gesamtnote von 5,4. Auf Rang 2 folgen ex aequo Carla Patrizia Kaspar, Oliver Baur und Daniel Bührer mit 5,2. Bestplatzierter in der Romandie ist Luca Bonnet mit 5,0, gefolgt von Sylvain Kolly mit 4,9. Den 3. Rang teilen sich Jihan Bicici, Cynthia Dessimoz, Alexandra Oppikofer Gapany, Martin Perez Torreblanca und Coralie Willemin, alle mit 4,7. Rangiert werden nur Kandidatinnen und Kandidaten, die beide Prüfungsteile in der gleichen Session abgelegt haben (keine Vornoten).

Die rangbeste Finanzplanerin mit eidg. Fachausweis 2020, Natascha Grez, ist Finanzplanerin bei Raiffeisen Schweiz und sagt: «Die Ausbildung hilft mir, Kunden noch besser zu beraten. Ebenso schätze ich das grosse Netzwerk und die wertvollen Einblicke in andere Bereiche der Finanzberatung, die mir die Ausbildung ermöglichte.»
>>> Sehen Sie das Videoporträt hier

 

Neuer Teilnehmerrekord bei den dipl. Finanzberater/innen IAF

Die Prüfungen für das Finanzberaterdiplom IAF gingen im November trotz eines verschärften Schutzkonzepts an allen Standorten ebenfalls einwandfrei über die Bühne und erreichten einen neuen Teilnehmerhöchststand. Mit über 80% war die Bestehensquote auch bei den Finanzberatern IAF überdurchschnittlich. In der Deutschschweiz ergab sich eine Doppelspitze mit Barbara Loosli und Stefan Erni mit einer Gesamtnote von 5,8. Die bestplatzierte Absolventin im Tessin heisst Carla Raton Manias mit 5,3 und den besten Abschluss in der Romandie erzielte Antoni Saez mit 5,1. Rangiert werden nur Kandidatinnen und Kandidaten, die alle Module in der gleichen Session abgelegt haben (keine Vornoten oder Erlasse).

Weitere Videoporträts und die Rangliste der besten dipl. Finanzberater/innen IAF 2020 werden demnächst hier publiziert.
>>> Den Prüfungsbericht lesen Sie hier